Öffnungszeiten des Gemeindebüros

Montag und Freitag:
10:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch:
14:00 bis 18.00 Uhr

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Kladow
Kladower Damm 369
14089 Berlin

Tel: 030-365 59 85
Fax: 030-368 04 237
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Links

Auch unsere Nachbargemeinden sind für Sie da:
Schilfdachkapelle
Dorfkirche Gatow
Mariä Himmelfahrt

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Kirchenkreises Spandau und der Evangelischen Jugend Spandau.

Konfirmandenunterricht= Frontalunterricht?

Frontalunterricht im Konfer? - den gibt es schon lange nicht mehr.

Heute gibt es andere Möglichkeiten für die Konfirmandenarbeit. Deshalb möchte ich kurz auf das neue Konfirmandenmodell hinweisen:

Die Anmeldung zum Konfirmandenunterricht erfolgt in den Sommermonaten. Der neue Kurs beginnt immer im August nach den Sommerferien. Idealer Weise sind die zu Konfirmierenden bei der Konfirmation 14 Jahre alt.

Im ersten halben Jahr findet der Konfirmandenunterricht wöchentlich statt, es wird Kennenlernspiele, eine Einführung in die Bibel, in das Kirchjahr, Feste und Feiern und um noch einiges mehr gehen.

Ab Mai, wenn die „großen“ des vorherigen Jahrgangs konfirmiert sind, findet ein Wechsel statt. Der wöchentliche Unterricht wird nun monatlich stattfinden.

Das bedeutet ab Mai findet der KU einmal im Monat an einem Samstag von 9.00-14.30 Uhr statt. Dieses Modell gibt uns die Möglichkeit die Themen methodisch vielfältiger zu behandeln, zusammen zu essen und andere Lernorte zu besuchen. Wir beschäftigen uns mit den 5 Hauptstücken des Katechismus, also mit dem Abendmahl, der Taufe, dem Glaubensbekenntnis, dem Vaterunser und den 10 Geboten. Außerdem werden wir selbst einen Gottesdienst gestalten und überlegen was denn „Kirche“ eigentlich ist.

Um Kirche auch anders erlebbar zu machen, als man es vom normalen Sonntagsgottesdienst kennt, nehmen wir auch an dem Landesjugendcamp, der Osternacht, Jugendgottesdiensten oder an anderen Veranstaltungen mit andern Jugendlichen aus anderen Gemeinden teil.

Dies geschieht unter der Berücksichtigung und des Wissens, dass die Schülerinnen und Schüler heute weniger Zeit haben. Ein ungefährer Zeitplan könnte so aussehen:

  • August 2012 Beginn der KU-Zeit
  • Nach den Osterferien Einstieg in das Samstagsmodell
  • Herbstferien 2013 Konfirmandenfahrt
  • Mai 2014 Konfirmation

Der Konfirmandenunterricht wird von Martin Kusch, Pfarrer & Katharina Timm, Diakonin gestaltet

Anmeldungen für den neuen Kurs können ab sofort stattfinden!