Öffnungszeiten des Gemeindebüros

Montag und Freitag:
10:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch:
14:00 bis 18.00 Uhr

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Kladow
Kladower Damm 369
14089 Berlin

Tel: 030-365 59 85
Fax: 030-368 04 237
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Links

Auch unsere Nachbargemeinden sind für Sie da:
Schilfdachkapelle
Dorfkirche Gatow
Mariä Himmelfahrt

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Kirchenkreises Spandau und der Evangelischen Jugend Spandau.

Der Miniclub (EKG)

 

Die Eltern-Kind-Gruppe Kladow, im Folgenden “Miniclub“ genannt, ist ein vom Senat anerkanntes und gefördertes Halbtags- Betreuungsangebot für Kinder, ohne Mittagessen. Ihr Kind wird nach dem Berliner Bildungsprogramm gefördert.

Die Anschrift des “Miniclub“ lautet:

 

Kladower Damm 369

14089 Berlin

Tel.: 368 04 238

 

Hier werden maximal 12 Kinder im Alter von ca. 2,5 Jahren bis Schuleintritt von unserer Erzieherin Sabine Thomaser, der Leiterin des “Miniclub“,

zurzeit von 8:15 bis 12:45 Uhr, unter Mithilfe eines Elternteils, betreut.

Die Mitarbeit eines Elternteils ist ein wichtiger Bestandteil der Betreuung

Die Kostenbeteiligung für die Betreuung Ihres Kindes richtet sich nach dem Einkommen der Eltern. (Fragen Sie bitte nach!)

 

Ein Tag im Miniclub

Um 8.15 Uhr öffnen sich die Türen. Arne stürmt gleich die Treppen hinunter und zieht seine Hausschuhe an. „Was machen wir heute?“ Heute, am Freitag, kommt Frau Röhr. Sie unterrichtet rhythmisch-musikalische Früherziehung mit Orff-Instrumenten.

Aber erst einmal warten wir auf die anderen Kinder. Damit die Zeit schnell vergeht, basteln wir an unserer Faschingsdekoration weiter.

Um 9.00 Uhr wird im Morgenkreis unser Begrüßungslied gesungen und erzählt, was man schon alles erlebt hat. Dann teilen wir uns in Gruppen: 4 Kinder gehen zum Memory-Spiel, einige zum Tuschen und andere bleiben im Miniclubraum und spielen.

Um 10.00 Uhr wird gemeinsam gefrühstückt. Es gibt selbst mitgebrachtes Brot, sowie frisch aufgeschnittenes Obst und Gemüse und diverse Getränke. Anschließend werden die Zähne geputzt.

Und schon geht es mit Klavier- und Flötenspiel bei Frau Röhr weiter. Bewegung bei schönen Klängen und Gesang schult die Motorik. Nach einer 3/4h konzentrierter Mitarbeit geht es nun nach draußen auf unser weitläufiges Gemeindegelände zum Rutschen, Schaukeln, Klettern, Rennen und Toben. Hinter dem Gemeindehaus befindet sich auch ein großer Buddelkasten.

Bevor so nach und nach die Kinder abgeholt werden, singen wir noch unser Abschiedslied.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bitte bei uns! Ansprechpartnerin ist Sabine Thomaser, Leiterin des Miniclubs

Tel.: 030/368 04 238.